cake 581476 640

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Bewegung

Drucken

texte

Regelmäßige Bewegung fördert das körperliche Wohlbefinden und bringt das Gehirn auf Touren. Das gilt nicht nur für junge Menschen. Auch Seniorinnen und Senioren sollten Sport treiben, selbst wenn sie bisher keinen Wert darauf gelegt haben. Altersgerechte Angebote gibt es in fast jeder Gemeinde. Wichtig ist es aber auch, die Bewegung in den Alltag zu integrieren.

 

Bewegungsspiele für Senioren: aktive Freizeitgestaltung für ältere Menschen
link 32
Gedächtnistraining bei Demenz: 12 Übungen  link 32
Sturzprophylaxe durch Bewegung | LZG Rheinland-Pfalz  link 32
Bewegung bei Demenz | Informationen rund um das körperliche Training bei demenzieller Erkrankung  link 32
Interaktive Website "Bewegung bei Demenz"  link 32

 

HInweis:  Die Fähigkeit zu solchen Mehrfachhandlungen (Dual-Task Handlungen) setzt eine ausreichende Aufmerksamkeitsleistung voraus.
Bei einer Demenz ist die Fähigkeit des Dual-Taskings stark herabgesetzt. In der Folge kann es bei Mehrfachhandlungen, z.B. beim Gehen während einer Unterhaltung, zu Bewegungsfehlern (Sturz!) kommen. Die Aufmerksamkeit des Betroffenen reicht nicht aus, um ein sicheres Gehen während des Gesprächs zu gewährleisten. In verschiedenen wissenschaftlichen Untersuchungen konnte gezeigt werden, dass Defizite bei Mehrfachhandlungen eine Ursache für Stürze darstellen (Lundin – Olsson 1997).

 

 

Tags: