cake 581476 640

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Aktuelles

Tabletten? Brauch' ich nicht!

Aus gegebenem Anlass müssen wir die Veranstaltung absagen. Wir suchen einen Ersatztermin. Danke für Ihr Verständnis.

Patienten mit Demenz werden Experten zufolge oft falsch oder gar nicht behandelt. Wie aus dem im Jahre 2018 veröffentlichten Report der Techniker Krankenkasse hervorgeht, erhalten Menschen mit Alzheimer-Demenz in Deutschland vorrangig Beruhigungsm

Das Netzwerk Demenz greift dies Problem auf und lädt alle Interessierten zu einem Vortragsabend zum Thema „Medikamentöse Therapie bei einer Demenz“ ein.

maschke grFoto: Prof. Dr. med. Matthias Maschke

Als Experte zum Thema ist Prof. Dr. med. Matthias Maschke vor Ort. Er wird darauf eingehen das die verschiedenen Demenzerkrankungen unterschiedliche Ursachen haben, daher sind für jede Erkrankung spezielle Therapien notwendig. Er referiert darüber dass für die medikamentöse Therapie von Demenz ganz unterschiedliche Medikamentengruppen eingesetzt werden: Antidementiva sowie Medikamente zur Therapie von Verhaltensstörungen und psychischen Symptomen.

Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit für Fragen rund um das Thema.

Eifel-Film-Bühne
54576 Hillesheim
21. April 2020 | 18.00 Uhr

Mit freundlicher Unterstützung

Die Anerkennung als Fortbildung ist von der Ärztekammer genehmigt.

Anmeldung/Registrierung

 

Ungekünstelt

WEBSEITE

«Es ist jetzt mode, dass man einen Socken in der Hand trägt»

Betroffene

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft und ihre Mitgliedsgesellschaften sind Selbsthilfeorganisationen. Als Bundesverband von 135 Alzheimer-Gesellschaften engagiert sich die Deutsche Alzheimer Gesellschaft für ein besseres Leben mit Demenz. Sie unterstützt und berät Menschen mit Demenz und ihre Familien. 

Mehr erfahren

 

Das DZNE (Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen) erforscht neurodegenerative Erkrankungen, wie z. B. Alzheimer-Demenz oder Parkinson.

Mehr erfahren

Seit 2003 setzt sich die Landesregierung Rheinland-Pfalz im Rahmen der Initiative „Menschen pflegen“ gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern für die Belange von Menschen mit Demenz ein.

Mehr erfahren

© 2020 Netzwerk Demenz Vulkaneifel • Daun