cake 581476 640

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Hilfsangebote

 Was ist tun und wie kann ich mir Klarheit schaffen, wenn plötzlich der Verdacht DEMENZ im Raum steht? Nach einem ausführlichen Gespräch in der Hausarztpraxis bringen verschiedene Diagnoseverfahren Gewissheit.

Sie können jeder Zeit auch das Beratungsantbot des Netzwerkes Demenz Vulkaneifel nutzen. Sprechen Sie die Mitarbeiter*innen der Pflegestützpunkte im Landkreis Vulkaneifel an. 

Bei ungefähr jedem fünften Menschen, der an Demenz erkrankt, liegt die Ursache in Durchblutungsstörungen. Die sogenannte "vaskuläre Demenz" ist damit nach Alzheimer die häufigste Form der Demenz. Verantwortlich für die Durchblutungsstörungen sind kleine Schlaganfälle, also krankhafte Veränderungen der Gefäße. Heilbar ist die vaskuläre Demenz nicht. Sie sollte aber möglichst früh behandelt werden.

memory 640

Aufgabe der Memory Clinic oder Gedächtnisambulanz ist die Abgrenzung des noch normalen Nachlassens der geistigen Leistungsfähigkeit. Die Ursachen für nachlassende geistige Leistungen können sehr vielfältig sein. Dazu gehören zum Beispiel normale Alterungsprozesse, Stress und Überlastung, körperliche Erkrankungen oder Depressionen. Gedächtnis- oder Konzentrationsprobleme können jedoch auch Anzeichen einer demenziellen Erkrankung sein.

 Ziel der Frühdiagnostik ist eine möglichst frühe Sicherung der Diagnose einer Demenzerkrankung (oder deren Ausschluss), um unter Ausschöpfung entsprechender Behandlungsoptionen Autonomie und Lebensqualität der Betroffenen möglichst lange zu erhalten.

buch 1280

Die persönliche Lebensgeschichte bietet vielerlei Anlässe für Erinnerungen und Gespräche. Dies ist ein guter Weg, um das Gedächtnis zu aktivieren. „Biografie“ bedeutet „Lebensbeschreibung oder Lebensgeschichte“. Diese bringt den individuellen Reifeprozess eines Menschen zum Ausdruck, der von diversen Einflüssen (beispielsweise Familie, Beruf und soziales Umfeld) geprägt wird.

Seite 1 von 3

Ungekünstelt

WEBSEITE

«Es ist jetzt mode, dass man einen Socken in der Hand trägt»

Betroffene

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft und ihre Mitgliedsgesellschaften sind Selbsthilfeorganisationen. Als Bundesverband von 135 Alzheimer-Gesellschaften engagiert sich die Deutsche Alzheimer Gesellschaft für ein besseres Leben mit Demenz. Sie unterstützt und berät Menschen mit Demenz und ihre Familien. 

Mehr erfahren

 

Das DZNE (Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen) erforscht neurodegenerative Erkrankungen, wie z. B. Alzheimer-Demenz oder Parkinson.

Mehr erfahren

Seit 2003 setzt sich die Landesregierung Rheinland-Pfalz im Rahmen der Initiative „Menschen pflegen“ gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern für die Belange von Menschen mit Demenz ein.

Mehr erfahren

© 2020 Netzwerk Demenz Vulkaneifel • Daun